Sep 27 2013

Fragen verboten!

Wenn man 42 Jahre alt wird, ohne Vater zu werden, bedeutet das üblicherweise, dass es Gründe dafür gibt. Es könnte sein, dass ich mir die nächsten (und vielleicht letzten) dreißig Jahre meines Lebens nicht versauen will. Es könnte auch sein, dass ich meine Arbeit und meine Freiheit über meinen Fortpflanzungsdrang stelle. Vielleicht sorge ich mich auch nur, dass meine schöne Freundin nachlässig und dauergestresst wird, wenn wir erst Kinder bekommen. Es wäre auch denkbar, dass ich zeugungsunfähig bin. Oder dass meine Freundin keine Kinder bekommen kann. Oder dass wir es seit Langem versuchen, es aber nicht klappt. Oder dass wir es versucht haben, es geklappt hat und sie das Kind verloren hat. All diese Antworten wären plausibel, Belege dafür begegnen mir täglich, doch wie immer die richtige Antwort auch lauten mag – sie geht niemanden etwas an, außer meine Freundin und mich. Read more »

Sep 25 2013

Wie groß ist eine Kinderportion?

Viel wichtiger als Zahlen ist eine ausgeglichene Energiebilanz. Diese ist gegeben, wenn Ihr Kind sich gesund entwickelt und sein Körpergewicht innerhalb des Normbereichs liegt. Dieses wird bei den regelmäßigen Vorsorgeuntersuchungen vom Kinderarzt oder der Kinderärztin geprüft.

3 oder 5 Mahlzeiten?

Der Magen eines Kindes ist noch klein und er kann nur kleine Portionen aufnehmen. Mit drei Hauptmahlzeiten pro Tag kommen Kinder deshalb zu kurz. Sie lassen sich beim Essen zudem leicht ablenken, ihr Appetit und das Hungerempfinden sind unregelmäßig. Kinder profitieren also von abwechslungsreichen und gesunden Zwischenmahlzeiten. Read more »

Sep 23 2013

Zum ersten Mal… Baden!

Das ist auf jeden Fall eine aufregende Sache. Und zwar für alle Beteiligten. Nicht jedes Baby ist schließlich eine geborene Wasserratte. Hier erfahren Sie, was Sie beim ersten Bad beachten sollten.

Ab wann in die Wanne?

Wenn der Nabel abgeheilt ist, sonst besteht Entzündungsgefahr. Bis dahin reicht die Katzenwäsche auf dem Wickeltisch.

Das brauchen Sie (nicht):

Beliebt sind Babywannen, denn ihr Standort ist flexibel: Fußboden, Wannenständer, Küchentisch, Dusche – Hauptsache, praktisch und sicher. Eine platzsparende Alternative ist der Badeeimer (kein Haushaltseimer, der steht nicht fest genug). Und oft geht es ganz ohne Neuanschaffung: Denn so ein Winzling passt auch noch ins Waschbecken, wenn Mama und Papa die Armaturen im Blick haben. Später geht’s dann gemeinsam ab in die große Wanne oder ins Duschbecken. Read more »

Sep 21 2013

Richtig handeln – Notfälle im Urlaub: Von Hitzschlag bis Verkehrsunfall

Es soll die schönste Zeit des Jahres sein. Doch wer in die Ferne schweift, bleibt von gesundheitlichen Notfällen oft nicht verschont: Autounfälle, Sonnenbrand und Infektionen können auch im Urlaub passieren. Wer weiß, wie zu handeln ist, kann oft Schlimmeres verhindern. Die Deutsche Interdisziplinäre Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (DIVI) hat Tipps für richtiges Handeln parat.

Erste Hilfe bei Unfällen

Bei einem Verkehrsunfall geht es in erster Linie darum, sich selbst und eventuell verletzte Personen in Sicherheit zu bringen. Hans Anton Adams, Sprecher der Sektion „Schock“ der DIVI und Leiter der Stabsstelle der Interdisziplinären Notfall- und Katastrophenmedizin an der Medizinischen Hochschule Hannover rät: „möglichst schnell ein Warndreieck aufstellen und sich dann hinter die Leitplanken begeben und den Notarzt rufen.“ Read more »

Sep 20 2013

Extremvegetarier: Wenn Veganismus zur Essstörung wird

Veganer nehmen ihr Anliegen ernsthaft ernst. Das musste ich erfahren, nachdem ich kürzlich in meiner Kolumne in der „Welt am Sonntag“ über Veganer geschrieben hatte. Auf Facebook hagelt es seither Beschimpfungen. Die nettesten Schreiber unterstellen mir ein Leben hinter dem Mond, die härteren Anfeindungen sind nahezu justiziabel.

Die extremen Reaktionen bestätigen die These der amerikanischen Autorin Mary Eberstadt. Ihrer Meinung nach hat in der westlichen Welt die Debatte über das richtige Essen längst den Stellenwert der alten Moralfrage nach dem richtigen Sexualverhalten erreicht. Noch in den 1950er-Jahren durften die Menschen verzehren, wonach ihnen der Sinn stand, aber sie konnten nicht offiziell lieben, wen und wie sie wollten. Heute ist das andersherum. Ob sich die Aufregung lohnt? Hier der Originaltext der Kolumne, der die veganen Gemüter so erregt. Read more »

Sep 17 2013

Kühlung in der Wohnung – Die besten Tipps gegen Hitze in den eigenen vier Wänden

Der Sommer zeigt sich derzeit von seiner besten Seite. Leider heizen sich viele Wohnungen so massiv auf, dass der Aufenthalt in den eigenen vier Wänden zur Qual wird. Wie Mieter und Eigentümer einen kühlen Kopf bewahren.
Eigentlich ist es eine feine Sache. Ein Temperaturrekord jagt im aktuellen Super-Sommerden nächsten, in den kommenden Tagen wird das Thermometer wohl stellenweise auf historische Werte steigen.

Das Problem für jene, die der Hitze nicht entkommen können: Durch die intensive Sonneneinstrahlung heizen sich viele Häuser so stark auf, dass die eigenen vier Wände schnell zur Heimsauna werden. Innentemperaturen von über 30 Grad Celsius am Tag sind keine Seltenheit, so die Erfahrungen der Deutschen Energie-Agentur dena. Vor allem in Städten kühlen Wohngebäude im Hochsommer wegen der dichten Bebauung über Nacht nicht mehr ausreichend ab. Read more »

Sep 15 2013

Condylomata acuminata – Wo endet die Therapiefreiheit?

Aus der Praxis der Norddeutschen Schlichtungsstelle

Condylomata acuminata – Wo endet die Therapiefreiheit?

Kasuistik

Der 30-jährige Patient stellte sich im Mai 2010 aufgrund von Hautveränderungen im Genitalbereich in einer Hautarztpraxis vor. Es wurde die Diagnose von Genitalwarzen gestellt und eine Behandlung mit zehnprozentiger alkoholischer Podophyllinlösung begonnen. Mittels eines Wattestäbchens wurde die Lösung drei Mal innerhalb von zwei Wochen aufgetupft. Im Anschluss an die letzte Therapie kam es zu einer stark schmerzhaften Hautreaktion, was zu einer Krankenhausbehandlung führte. Read more »

Sep 04 2013

5 Tipps für gute Laune – garantiert mit Sofort-Effekt

Das Wetter wird schlechter, die Tage kürzer und der Sommerurlaub liegt auch schon einige Wochen zurück. Kein Wunder also, dass die sommerliche Hochstimmung langsam verfliegt. Wir haben fünf Tipps für Sie, mit denen Sie Ihre Laune garantiert heben und dem nahenden Herbst ein Schnippchen schlagen!

1. Sport

Gerade an regnerischen Abenden scheint die Couch eine verlockende Alternative. Rappeln Sie sich trotzdem auf und drehen Sie eine Jogging-Runde im Park. Read more »

Sep 01 2013

Haus und Wohnung sicher im Urlaub

In der Urlaubszeit haben Langfinger ideale Arbeitsbedingungen. Denn etwa 90 Prozent aller Einbrüche finden in Deutschland dann statt, wenn die Wohnungseigentümer nicht zuhause sind. Hundertprozentigen Schutz gibt es natürlich nicht, aber mit einigen  Mit den Folgenden Tipp können Sie ihr Eigenheim sichern und beruhigt in die Ferien aufbrechen.

  Read more »

WordPress Themes