Category: Raumgestaltung

Apr 14 2014

Deko Woerner – Zeit für frischen Wind in der Sommerdeko

Original-Artikel: http://www.online-artikel.de

Heilbronn/Leingarten, 23. Mai 2012: Sobald der moderne, stressgeplagte Mensch irgendwo in der bunten Warenwelt einen Leuchtturm sieht, beginnt die virtuelle Reise in den Urlaub. Das Kino im Kopf lässt unwillkürlich einen Film ablaufen: kühler Sand unter den Füßen, eine laue Brise weht um die Nase, unendliche Weite bis zum Horizont, an dem man soeben noch die Silhouette eines Schiffes erkennen kann, klares blaues Wasser, am sonnigen Himmel hier und da ein paar Schäfchenwolken, Muscheln am Strand, ein bequemer Liegestuhl, ein erfrischendes Getränk in der Hand. Endlich den Alltag abstreifen können! Je wärmer es wird, umso mehr steigt die Sehnsucht nach den Gestaden des Meeres und dem Erholungseffekt in der lauen Seeluft. Man träumt sich weit weg, hört förmlich den typischen Ruf der Möwen und riecht das aromatische Meeresaroma. Read more »

Aug 21 2013

Sonnenschutz, wie Sie ihn haben wollen, zum Beispiel Rollos

Für den Fall, dass Sie den Blogartikel gelesen haben, werden Sie womöglich ebenfalls neugierig sein, wie bei Ihnen zuhause Rollos oder Doppelrollos ausschauen würden. Schauen Sie sich online um und falls Sie vor dem Kauf weitere Angaben benötigen, dann lassen Sie sich Warenmuster zuschicken. Die allermeisten Onlineshops haben diesen Service. Kennen Sie das? Die Sonne scheint unangenehm in Ihr Schlafzimmer, Ihre Küche oder Ihr Arbeitszimmer? Sonnenschutzsysteme verschaffen hier Abhilfe. Doch eine vielfältige Auswahl an Fenstermaßen, Techniken, Materialien und Designs stellt Sie vor die Qual der Wahl. Ein Besuch im Internet verschafft hier Abhilfe! Read more »

Aug 19 2013

Ohne Tageslicht und trotzdem hell

Fensterlos? – Auch gut! Wer ein innenliegendes Bad hat, muss sich dafür nicht entschuldigen. Schließlich kommt es darauf an, was man daraus macht. Wer bei seinen Überlegungen das Wohlfühlen an die erste Stelle rückt, erzielt laut Vereinigung Deutsche Sanitärwirtschaft (VDS) schnell Ergebnisse, die sich sehen lassen können.

Mit einer raffinierten Leuchten-Anordnung etwa innerhalb einer abgehängten Decke aus Gipskarton glänzt und funkelt die Einrichtung. Kleine, auf die Spiegel gerichtete Punktstrahler vervielfältigen sich darin und machen den Raum licht und freundlich. Beidseitig senkrecht beleuchtete Spiegel oder Spiegelschränke am Waschtisch erhellen das Gesicht komfortabel ohne Schattenwurf oder Blendung. Read more »

Jul 04 2013

Plissees stehen für hochdekorativen Sonnenschutz

Plisee sind weiterhin in keiner Weise jedem vertraut, sogar ich wusste in keinster Weise präzise, was das effektiv ist. Hier wird besonders genau erläutert, an welcher Stelle man Plisee einsetzen kann. U.U. ist das ebenso eine Motivation für Sie, sofern Sie ohnehin überlegt haben, Ihren eigenen 4 Wänden einen nagelneuen Style zu geben. An dieser Stelle bekommen Sie wesentlich mehr PostsRead more »

Jun 27 2013

Rollos – der vielfältige Sonnenschutz

Auf dieser Seite wird trefflich erörtert, dass Rollos durchaus gleichermaßen eine dekorative Rolle aufweisen. Ich hatte mich schon inspirieren lassen und mich im World wide net auf www.perfekter-sonnenschutz.de informiert.

Hier in Deutschland sind wir nicht gerade von der Sonne verwöhnt. Meistens scheint sie nicht und wenn doch, dann zu den ungünstigsten Zeiten, nämlich zum Beispiel dann, wenn man am Schreibtisch sitzen und an einer Präsentation für den nächsten Tag arbeiten muss. Dann scheint die Sonne und macht es nahezu unmöglich auf dem PC-Monitor noch etwas zu erkennen. Aber da gibt es etwas das Abhilfe schafft. Ein neues Rollo. Diese Art des Sonnenschutzes ist leicht zu installieren und bietet schnelle Abhilfe bei Problemen mit der störenden Sonne. Ein Rollo ist kinderleicht zu handhaben und extrem praktisch. Außerdem ist es in der Regel mit relativ wenig Aufwand angebracht. Read more »

Jun 25 2013

Stühle züchten – Pflanz mir einen Sessel: Die Zukunft des Wohnens

Wer abseits lebt, kann entweder einen frischeren Blick auf bestehende Verhältnisse generieren, oder ihm entgleitet die Wirklichkeit vollends. Der Berliner Bezirk Steglitz-Zehlendorf ist so eine abseitige Welt, mit schönen Villen und grünen Straßen, eine Insel der gehobenen Bürgerlichkeit im kriselnden Sozialkosmos der deutschen Hauptstadt. Read more »

Mai 24 2013

Charmante Kombination: LED und Dimmer

Die Wohnmöbel sind mit viel Liebe fürs Detail ausgesucht, die Tapeten farblich abgestimmt und der schicke Parkett- oder Laminatboden rundet das wohnliche Ambiente ab. Am Tage ist die Wohnung eine reine Wellnessoase, die zum Verweilen und Stressabbau dient. Nur abends und vor allem nachts will die richtige Stimmung nicht so recht aufkommen? In diesem Fall hat der Bewohner die Erfahrung gemacht, dass „Licht“ ein wesentlicher Wohlfühlfaktor ist. Da kann die Einrichtung im Wohn- oder Essbereich noch so stylisch, das Bettsystem aus Matratze und Lattenrost noch so bequem sein, wenn die Beleuchtung nicht stimmt, wirkt sich das direkt auf die Psyche des Menschen aus. So ist es bei der Wohnungsplanung von entscheidender Bedeutung, der Beleuchtung höchste Aufmerksamkeit zu schenken. So richtig kuschlig wird es erst, wenn die Lichtquellen „heruntergefahren“ werden. In der Regel bedeutet dies, dass sich die Lichtquelle über die ganze Bandbreite ihrer Leistung von ganz hell bis zum schwachen „Glimmen“ mit dem Dimmer stufenlos steuern lässt. Solche Stimmungseffekte wirken sich dann nicht nur positiv beim ersten Rendezvous aus. Read more »

Mai 10 2013

Die richtige Farbe zum Streichen

Wer ein neues Haus oder eine neue Wohnung bezieht, sollte nicht unbedingt immer alles in seiner Lieblingsfarbe streichen, sondern darauf achten, dass die Wandfarbe mit den Möbeln und der restlichen Zimmergestaltung harmoniert. Schmale und enge Flure lassen sich beispielsweise durch helle Töne wie einem grasgrün oder einem sonnengelb optisch vergrößern. Das Gleiche gilt für kleinere Räume, die trotz ihrer Größe sinnvoll genutzt werden sollen. In großen offenen Wohnbereichen kann dann gerne mit dunkleren Farben wie einem Weinrot gearbeitet werden, dass eine heimelige und warme Atmosphäre schafft. Weiterhin sollte auch auf die Sonneneinstrahlung geachtet werden. Wenn ein Raum wenig bis gar kein natürliches Sonnenlicht bekommt, sollten zur Gestaltung (Wandfarbe und Einrichtung) eher wärmere Farbtöne verwendet werden. Dadurch wirkt der eigentlich kalte Raum etwas wärmer. Read more »

Mrz 27 2013

Gönnen Sie Ihrer Wohnung etwas Gutes – Mit Plissees liegen Sie goldrichtig

Leute, die auf eine gewisse Atmosphäre in ihrer Wohnumgebung Wert legen, verändern ab und zu ihr Zuhause. Dabei legen sie oft eine erstaunliche Kreativität an den Tag und schaffen sich so ein behagliches und schönes Heim. Da darf ein passender Sonnenschutz nicht fehlen. Es gibt da sehr viele verschiedene Möglichkeiten, wie man sich vor greller Sonne schützen kann und gleichzeitig eine Deko für den Raum hat. Ganz groß im Trend sind derzeit alle Arten von Plissees. Plissees sind Faltstores, die eine ideale Lichtregulierung zulassen Ein weiterer Vorteil von Plissees ist ihre universelle Einsetzbarkeit. Nahezu in jeder Form und allen Abmessungen sind inzwischen Plissees erhältlich. Dabei können Sie auch ganz genau den Farbton bestimmen, der zu Ihren Wohnräumen passt. Auch in Badezimmer und Küche eignen sich Plissees hervorragend, um sowohl einen wirkungsvollen Sonnenschutz zu haben, als auch eine Aufwertung der Innenräume zu erreichen. Lasse Sie sich von einer Web-Recherche inspirieren oder besuchen Sie ein Fachgeschäft, um Plissees einmal sozusagen live zu erleben. Aber Sie werden sicher ohnehin bei Bekannten oder Freunden Plissees gesehen haben. Neben dem Sonnenschutz und der dekorativen Wirkung haben Plissees den besonderen Effekt, dass sie von außen keinerlei Sicht nach innen gewähren, wenn sie ganz geschlossen sind. Wenn Sie jetzt noch Zweifel haben und sich vor der Montage grauen: Plissees ohne bohren gibt es mittlerweile in allen Variationen. Sie müssen keinerlei Fensterrahmen oder Wände anbohren, heutige Plissees werden mit praktischen Klemmträgern direkt in den Fensterrahmen geklemmt. Die Konstruktion ist äußerst stabil und hält genauso fest wie wenn sie angeschraubt wäre. Diese Ausrede können Sie fortan vergessen. Was Sie jetzt tun sollten ist, Ihre Fenster abzumessen und sich möglichst friedlich mit Ihrer Gattin über die Farbe der Plissees in den einzelnen Räumen zu einigen. Sie werden sehen, Ihre Wohnung wird einen völlig anderen Look haben und Sie werden sich jeden Tag über Ihre Plissees freuen.  Read more »

Mrz 27 2013

Zuhause eine Wohlfühlatmosphäre schaffen

Noch nie zuvor litten derart viele Bürger unter Stress. Vor allem Berufstätige kommen häufig gestresst von der Arbeit. In solchen Fällen bedarf es eines Ortes, an welchen man sich zurückziehen und vom stressigen Alltag erholen kann. Doch leider ist dieser Ort nicht immer das eigene Zuhause. Etliche Berufstätige suchen Freunde oder sogar ihre Eltern auf, um sich zu erholen. Langfristig gesehen kann dies jedoch keine Lösung sein. Es ist zweifelsohne ein Vorteil, wenn man über ein eigenes Refugium verfügt.

Allerdings müssen viele Menschen gestehen, dass es ihnen im eigenen Zuhause nicht besonders gut gefällt. Einigen graut es sogar davor, heimzukommen, weil sie sich dort einfach nicht wohl fühlen. Das Problem ist häufig die Wohnungssituation selbst. Sie bietet womöglich nicht den Raum, der benötigt wird. Oft ist es schlichtweg die Einrichtung, die keine Atmosphäre zum Wohlfühlen aufkommen lässt. Read more »

WordPress Themes