Okt 25 2012

Hochkarätige Dummheit – Dieb verschluckt Diamant und muss operiert werden

 
Auf Sri Lanka hat die Polizei einen Chinesen festgenommen, der auf einer Messe einen Diamanten stehlen wollte. Der Dieb hatte den Edelstein verschluckt. Der Plan ging in die Hose – der Edelstein jedoch, trotz Abführmitteln, nicht.
Ein Besucher einer Edelsteinmesse auf Sri Lanka hat einen umgerechnet 11 000 Euro teuren Diamanten verschluckt. Der Dieb wurde am Mittwoch festgenommen und ins Krankenhaus gebracht, wo ihm Abführmittel verabreicht werden sollten. Da der Stein jedoch in der Speiseröhre stecken geblieben war, sollte der Mann operiert werden.

Der Mann sei gemeinsam mit einem Komplizen an seinem Messestand erschienen, sagte Standbesitzer Suresh de Silva vom Belgrade International Edelsteinhandel. Einer habe ihn abgelenkt, während der andere den 1,5 Karat schweren und im Durchmesser rund sieben Millimeter großen Edelstein in die Hand nahm. Als er gemerkt habe, was die beiden vorhatten, habe er geschrien und den Dieb gemeinsam mit Umstehenden überwältigt.

Bei dem Dieb handelt es sich nach Polizeiangaben um einen 32 Jahre alten Chinesen. Er traf demnach mit seinem ebenfalls chinesischen Komplizen am Montag als Tourist in Sri Lanka ein. Silva zufolge bot der 32-Jährige an, den Diamanten zu bezahlen, die Organisatoren der Messe hätten jedoch eine polizeiliche Ermittlung verlangt.

Eine Krankenhaussprecherin sagte, der Mann sei geröntgt worden und werde von Polizisten bewacht. Zunächst sollten ihm Abführmittel verabreicht werden, laut Polizei zeigte das Röntgenbild jedoch, dass der Diamant in der Speiseröhre des Mannes hängen geblieben war und nicht ausgeschieden werden konnte.

„Die Ärzte haben eine Operation empfohlen, um den Stein zu entfernen“, sagte Polizeisprecher Ajith Rohana. Das Leben des Mannes könne in Gefahr sein, sollte das spitze Ende des Diamanten seine Eingeweide zerreißen. Allein schon zu seiner eigenen Sicherheit müsse der Mann operiert werden. Die Justiz sei über den Vorgang informiert worden.

WordPress Themes